Warum Sie ein Kamerasystem in Ihrer Bäckerei-Filiale einsetzen sollten, lesen Sie in diesem Bereich. 

Alpha11 hat viele Bäcker mit Kamera-Lösungen und Anschluss an Registrierkassen ausgestattet. Dabei geht es meistens um die Qualitätskontrolle in der Filiale, aber auch um Ungereimtheiten an der Kasse. Hier hilft der Anschluss der Bäckerei-Kasse an das Videoüberwachungssystem schnell und einfach bei der Aufklärung.

Finden kritische Kassiervorgänge an der Kasse statt, sendet das System selbständig einen E-Mail Alarm an eine eingestellte E-Mail Adresse. Bei einem möglichen Überfall könnte z.B. auch eine extra programmierte Kassen-Taste einen stillen E-Mail Alarm mit dieser Funktion auslösen um weitere Personen über die aktuelle gefährliche Situation zu informieren und für die Mitarbeiter gefahrlos die Polizei zu rufen.

Durch das Live-Video sehen Sie sofort die aktuelle Situation in Ihren Filialen und können dann reagieren.

Moderne Einbaukameras in der Bäckerei
Moderne Einbaukameras in der Bäckerei-Filiale, die den Kunden nicht stören

Viele Bäcker im Filialbetrieb haben Probleme mit dem rechtzeitigen Nachbacken. Einerseits möchte der Mitarbeiter natürlich nicht zu viele Retouren, andererseits bleiben Kunden weg, wenn die Regale leer sind.

Live-Bilder aus der Filiale:
Mit einem Filial-Videosystem konnten schon zahlreiche Bäcker die Umsätze zwischen 50 und 200 Euro pro Filiale täglich steigern. Dies sind oftmals einige tausend Euro im Monat.

Mit den Live-Bildern aus der Bäckerei Filiale haben Sie endlich die Entscheidungsgrundlagen, die Sie als Inhaber benötigen.

 

Warum Sie als Bäcker ein Filial-Videosystem einsetzen sollten:

  • Werden die richtigen Preise in der Kasse eingetippt.Ob für das Vollkorn-Brot 2,90 oder 2,95 eingetippt wird, summiert sich schnell über den Monat auf einige hundert Euro hoch. Kopfrechen Fehler oder Unwissenheit über neue Preise werden schnell durch die Kassen-Daten Einblendung im Videobild gefunden. Diese Fehler können Sie erkennen und abstellen.
  • Wer war an der Wechselgeldschublade oder ist der Kunde wirklich auf dem nassen Boden hingefallen.Durch moderne Bewegungssuche in den aufgezeichneten Videobildern, müssen Sie nicht mühsam wie früher die ganzen Videos ansehen um etwas zu erkennen, sondern Sie markieren nur den Bereich, der Sie interessiert (z.B. die Schublade vom Wechselsgeld).In nur wenigen Sekunden findet die Bewegungssuche, wer heute an der Schublade war, oder ob der Kunde wirklich in Ihrem Laden hingefallen ist.

    Intelligente Bewegungssuche Bäckerei
    Intelligente Bewegungssuche Bäckerei
  • Stornos werden automatisch per E-Mail weitergeleitet. Jetzt wissen Sie, wer einen Storno eingegeben hat und im Video sehen Sie, warum es zum Storno kam. Sobald ein Storno in die Kasse eingegeben wird, sendet das System per E-Mail ein aktuelles Bild an eine voreingestellte E-Mail Adresse.So könnte Ihre Buchhaltung sofort erfahren, dass soeben ein Storno an der Kasse eingegeben wurde und sie sieht über Fernzugriff, warum es zum Storno kam.

    Storno-Meldung per E-Mail
    Storno-Meldung per E-Mail
  • Live-Bilder aus Ihrer Filiale oder dem Hauptgeschäft. Selbstverständlich können Sie auf die Live-Bilder über das Internet oder UMTS mit Ihrem Handy oder Notebook zugreifen. Sie sind im Urlaub und wollen kurz nach dem Rechten sehn? – Auch das geht, einfach in das nächste Internet Café gehen und über den normalen Internet Explorer auf Ihren Videoserver zugreifen. Selbstverständlich 3-fach abgesichert, damit nur Sie auf diese Daten zugreifen können.
  • Qualitäts-Managment
    Ist ordentlich aufgeräumt, oder steht Gerümpel rum. Sind die Regale 2 Stunden vor Feierabend leer oder wird zu spät nachgebacken.
  • Fehler erkennen
    Liegt die 1A-Ware vorne wo sie hingehört, oder hinten im Regal.
  • Durch das Videosystem sehen Sie selbstverständlich auch, wann Ihre Kunden kommen, oder wann Sie mehr oder weniger Personal in Ihrer Filiale benötigen. Auch das Kundenverhalten ist zu sehen, in welchem Bereich sich die Kunden zuerst aufhalten. Dort könnte z.B. weitere Artikel platziert werden, etc…
  • Aufgezeichnete Bilder fernabrufen. Auf Ihre aufgezeichneten Videos können Sie ebenfalls über das Internet oder Netzwerk zugreifen. So muss niemand in die Filialen fahren, um Bilder auszuwerten. Dabei können je nach Anzahl und Einstellungen der Kameras und der gewählten Speichergröße die Bilder mehrere Tage oder sogar Wochen aufgezeichnet werden.
  • Wechsel-Geld Unstimmigkeiten aufdecken. Oftmals kommt es mit Kunden zu Mißverständnissen beim Geldwechsel. Auch hier haben unsere Videosysteme schon oft den Bäckerei Mitarbeitern im Verkauf helfen können, den Vorgang zu klären. In wenigen Minuten ist man sofort im Bild und kann den Kunden sofort aufklären, oder auch bitten am nächsten Tag wiederzukommen um im Video das prüfen zu lassen.

Hinweis an dieser Stelle: Nicht überall in Ihrer Bäckerei dürfen Sie Kameras installieren. Mitarbeiter-Kontrolle mit Kameras ist verboten. Sie dürfen also keine Kameras ohne Erlaubnis der Mitarbeiter z.B. in der Backstube installieren, da sich ja dort keine Kunden aufhalten.

Wir empfehlen offen und ehrlich die Mitarbeiter zu informieren und nur dort Kameras zu installieren, wo es in der Regel unproblematisch ist. Z.B. im Verkaufsraum, bei den Ein- und Ausgängen, im Lager (wenn keine permanenten Lagermitarbeiter dort arbeiten) und im Kassenbereich. Die Kameras dürfen auch nur so ausgerichtet sein, dass eine permanente Mitarbeiter-Überwachung nicht stattfindet.

Die Mitarbeiter müssen vor der Aktivierung der Kameras von Ihnen informiert werden, sowie Aufkleber an den Eingangstüren angebracht werden. Für die Mitarbeiter-Information haben wir hier einen Vordruck als PDF-Download: Information-Mitarbeiter-Videoüberwachung

Wetterfester Aufkleber mit UV-Schutz
Wetterfester Aufkleber mit UV-Schutz zur Kennzeichnung von Videoüberwachung

Wird mit EC-Karten Lesegeräten gearbeitet, so können diese im Videobild bei unseren Lösungen problemlos automatisch geschwärzt werden, so dass der Datenschutz gewährleistet ist.

Stichwort Datenschutz. Sollten Sie mehr als 8 Bildschirmarbeitsplätze in Ihrem Unternehmen haben, müsse Sie ja einen Datenschutzbeauftragten haben. In einem solchen Fall empfehlen wir diesen gleich bei der Planung im Vorfeld mit einzubeziehen. Hier empfehlen wir erst die Aufnahme von Testvideos, damit dieser informiert ist, um welche Art von Aufnahmen es sich handelt und wer auf die Daten Zugriff hat.

Stichwort Betriebsrat. Sollten Sie einen Betriebsrat in Ihrem Unternehmen haben, so muss auch dieser in die Planung mit einbezogen werden. Ohne der Zustimmung des Betriebsrates dürfen Sie kein Kamerasystem installieren. Wenn es aber um den Schutz der Mitarbeiter in Punkto Überfallsicherheit und Einbruchsschutz und Verhinderung von Diebstählen geht, hat der Betriebsrat in der Regel ein offenes Ohr für solche Maßnahmen.

Waffe

Anmerkung: In letzter Zeit häufen sich bewaffnete Überfälle auf Bäckerei-Filialen ohne Kamera-Systeme. Hier sind Spezialisten am Werk, die vorher auskundschaften, ob Kameras im Laden sind, oder nicht. Problematisch ist hier vor allem, dass die Mitarbeiter bei einem solchen bewaffneten Überall oft traumatisiert sind, manche sogar jahrelang bis hin zur Berufsunfähigkeit. Schützen Sie deshalb Ihre Mitarbeiter vor diesem gefährlichen Trend mit einer Kamera-Anlage in den Filialen.

Wenn Sie sich als Bäcker für unsere Lösungen interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: Telefon: 08083-549651 oder per E-Mail: info@alpha11.de

Bäcker Videoüberwachung
Bäcker Videoüberwachung

 

Weitere Branchen-Lösungen für Videoüberwachung finden Sie hier: Gastronomie