Mit der DVR-NET Software können Sie kostenlos von jedem Arbeitsplatz auf die Alpha11 Kassen-Videoüberwachungs-Anlage zugreifen.

Die Software funktioniert unter Windows 2000, XP, Vista, Win7 und mit Einschränkungen auch unter Win8.

Download unter diesem Link (Version 12.12.0 für Analog)

oder

Download Digitale Full-HD SDI (Version 1.3 für Zugriff auf Digitale SDI-Systeme)
DVR-NET Client 1.03 (Full-HD SDI/PCIex)

  1. Laden Sie sich die komplette Datei herunter. (ca. 33 MB).
  2. Packen Sie die ZIP-Datei in einem Ordner aus (merken Sie sich bitte den Ordner, in dem Sie die Datei ausgepackt haben)
  3. Gehen Sie in den Ordner und starten Sie die SETUP.exe
  4. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus (Deutsch)
  5. Lassen Sie die Software installieren. Sie benötigen Rechte als Administrator, um die Software installieren und nutzen zu dürfen
  6. Kopieren Sie sich die Inhalte des Ordners „Deutsche Oberfläche“ in das Verzeichnis C:\Programme\DVR-NET\ Die Meldungen mit dem „Überschreiben der bestehenden Dateien“, bitte einfach jeweils bestätigen (oder anklicken für Alle).
  7. Starten Sie den Rechner/Notebook nach der Installation neu.
  8. Auf dem Desktop finden Sie ein neues Symbol: DVR-NET. Starten Sie das Programm.
    DVR-NET-Icon
  9. Beim 1. Start wird ein Benutzername und Passwort verlangt. Geben Sie hier einen Benutzer und ein beliebiges Passwort ein.
    DVR-NET-NEW-User
  10. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort nun einDVR-NET-User
  11. Anschließend klicken Sie auf NEUE Verbindung und geben die Adresse des Videoüberwachungs-Servers ein. Bei der Adresse ohne http:// – ausserdem den Benutzernamen und das Passwort vom Videoüberwachung-Server
    DVR-NET-Server
  12. Kicken Sie nach der Fertigstellung auf Speichern und Anwenden
  13. Starten Sie die DVR-NET Software neu (auf dem Windows Desktop finden Sie ein Symbol mit DVR-NET)
  14. Loggen Sie sich ein uns klicken beim 1. Mal unten auf Konfiguration.
    DVR-NET-Konfiguration
  15. Wählen Sie aus der Liste oben rechts den Videoserver mit dem Pfeil nach unten aus
    DVR-NET-Select-Server
  16. Die Software verbindet sich nun zum 1. Mal mit dem Videoüberwachungs-Server. Sobald die ersten Videos übertragen werden, hören Sie 2 Signaltöne und sehen oben rechts einen Übertragungs-Balken, der die Bildtragung symbolisiert.
    DVR-Net-Success
  17. Wenn Sie eine Registrierkasse mit am Video angeschlossen haben, klicken Sie rechts oben in der Software auf Verschiedenes und dort auf POS, damit die Kassendaten angezeigt werden.
    DVR-NET-POS-Data

Das war das wichtigstes bei der Installation – viel Erfolg beim Einsatz der neuen DVR-NET Software