Tisch-Reservierungstool mit Corona-Erfassung

Seit Oktober 2020 bieten wir auch ein Tisch-Reservierungstool mit optionaler Corona-Erfassung der Gäste an.

Das Tool Reservista ist zum einen ein Flatrate-System für Tisch-Reservierungen (je nach Größe des Restaurants) . Flatrate bedeutet, dass keine Provision pro Gäste-Registrierung anfällt (die meisten Systeme verlangen pro Gast 1,50 Euro. Bei einem 4er Tisch also 6 Euro). Bei Reservista gibt es eine Flatrate, die auf Basis der Restaurant-Größe anfällt:

Die Preise für das Tisch-Reservierungs-Tool sehen wir folgt aus:
(Preise netto, zzgl. MwSt.)

Bis 30 Sitzplätze: 49 Euro mtl.
Bis 120 Sitzplätze: 99 Euro mtl.
Bis 400 Sitzplätze: 149 Euro mtl.
Über 400 Sitzplätze: 220 Euro mtl.
Einmaliger Einrichtungspreis 120 Euro

Wichtig: KEINE Provision pro Gast, wie bei anderen Reservierungstools.
Laufzeit jeweils 24 Monate. Die Abrechnung erfolgt 1x alle 12 Monate im Voraus.

Reservista kann um zwei wichtige Funktionen erweitert werden.

  1. Corona-Gäste-Erfassung
  2. Digitale Speisekarte app2get automatisch am Tisch öffnen nach der Registrierung

Preise Erweiterungen:
Corona-Registrierung ohne Tisch-Reservierung 75 Euro einmalig
app2get Digitale Live Speisekarte mit Selforder für den Gast 39 Euro mtl.
(Für app2get sind Zusatz-Module noch verfügbar, je nach Bedarf).

Laufzeit jeweils 24 Monate. Die Abrechnung erfolgt 1x alle 24 Monate im Voraus.


ScreenShots von Reservista, dem provisionsfreien Tische-Reservierungs-Tool:

Übersicht über alle freien Tische für den Kellner.
Sortierbar nach Tisch-Codes, Status oder Kategorien

Live-Demo der Tisch-Reservierung Reservista:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen