Digitale Speisekarte

Die Digitalisierung macht auch in der Gastronomie nicht halt. Bei den digitalen Speisekarten gab es schon verschiedenste Ansätze die letzten Jahre, allerdings hatten diese oftmals einen zu hohen Invesitionsaufwand um ein Massenprodukt zu werden.

Probleme früherer Digitaler Speisekarten waren z.B.:

  • Man musste eine App installieren (oftmals ist kein Empfang im Lokal, so dass App nicht installiert werden konnte)
  • Man musste sich registrieren (nicht jeder möchte Stammgast werden)
  • Man musste einen QR-Code lesen (viele kennen diese Funktion nicht)
  • Es wurden Tablets in Tische eingebaut (sehr teuer pro Tisch ca. 1000 Euro Invest, sowie Stromproblem)
  • Man brachte den Bestellablauf in der Küche durcheinander (oft musste der Gast selbst auch über die Speisekarte bestellen. Dies führte zu Problemem im Ablauf der einzelnen Gänge in der Küche)
  • Der Mißbrauch wurde nicht verhindert, da auch jeder von außerhalb „Witz-Bestellungen“ durchführen konnte

Vorteile der neuen Appetizer „Digitalen Speisekarte“. Aus den Fehlern anderen wurde gelernt und so ein neues, innovatives Produkt in den Markt gebracht

  • Speisekarte arbeitet mit einem begrenzten, aber offenen WLAN vor Ort (verhindert Mißbrauch)
  • Web-Anwendung, statt App = keinerlei Installation am Smartphone notwendig
  • Sobald der Gast das WLAN nutzt, landet er automatisch auf der Start-Seite des Lokals auf der digitalen Speisekarte
  • Kellner-Ruf und Zahlwunsch Funktion individuell freischaltbar.
  • Bestellfunktion bei Bedarf auch freischaltbar.
  • Arbeitet ohne Registrierung, Gast gibt nur die Tischnummer oder Code ein
  • Einfache Pflege über Handy des Restaurantbesitzers. Foto schießen, hochladen, Texte eingeben
  • Schnelles Ausblenden von Speisen, die gerade aus sind, bzw. Markierung (durchgestrichen)
  • Allergene Filter, für Allergiker (z.B. alle Speisen ohne Milchprodukte anzeigen lassen…)
  • Geringe Investitionskosten (einmal Hardware kaufen und geringe Nutzungsgebühr über 24 Monate).
  • Anbindung an Apronti Pagerlösungen möglich, damit der Kellner gleich über Pager über den Kellnerruf informiert wird
  • Ausgabe am Theken-Monitor (Tablet/Monitor) oder Bondruckern möglich
  • Kosten an Speisekartendruck reduzieren, da weniger Speisekarten in Papierform notwendig sind
Digitale Speisekarte Appetizer

Digitale Speisekarte Appetizer

 

 

Digitale Speisekarte mit Bestellfunktion

Digitale Speisekarte mit Bestellfunktion