DSGVO – Datenschutzbestimmungen bei Videoüberwachung

ACHTUNG DSGVO Datenschutzbestimmungen bei Videoüberwachung:

Wichtig: Mit dem 25.05.2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Alle Unternehmen, die eine Videoüberwachung im Einsatz haben, sollten folgendes beachten:

DSGVO Datenschutz-Hinweis bei Videoüberwachung
DSGVO Datenschutz-Hinweis bei Videoüberwachung
  • DSGVO Schild Videoüberwachung an allen Eingangstüren anbringen (ausgefüllt natürlich)
  • Datenschutzbeauftragter notwendig (einen Mitarbeiter ausbilden oder externen DB beauftragen)
  • Kameras nicht in Richtung Gastraum blicken lassen
  • Keinen permanenten Beobachtungsdruck auf die Mitarbeiter im Verkaufsraum (Handlungen an Kasse in der Regel ok (z.B. Blick von oben)
  • Details zu den neuen Regelungen erhalten Sie am besten bei einem Fachanwalt. Wir empfehlen hier die Kanzlei Dieckert in Berlin.  www.dieckert.de 
  • Unbedingt alle Sicherheits-UPDATES regelmäßig einspielen (z.B. Windows Updates monatlich)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen